Grundschulen in Schortens werden Ganztagsschulen

Schortens/Hannover/obn „Die Grundschulen in Schortens, Oestringfelde, Heidmühle und Jungfernbusch werden Ganztagsschulen.“ Die Genehmigung des niedersächsischen Kultusministeriums liege nun vor, teilte CDU-Bundestagsabgeordneter Hans-Werner Kammer am Dienstag mit. Mit der Entscheidung würden Bildungschancen der Kinder verbessert und Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Bürger in Schortens erhöht. Das wiederum steigere die Attraktivität von Schortens als besonders familien- und kinderfreundliche Kommune. Kammer zufolge haben Schule und Schulträger nun ausreichend Zeit, um bis zum Beginn des neuen Schuljahres die Vorbereitungen für den Ganztagsbetrieb zu treffen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben