Produktiver Programmparteitag der CDU Friesland

Stimmungsbild zum Bundesparteitag eingeholt

Tjark Waculik stellt den Entwurf des Leitantrages vor.
Tjark Waculik stellt den Entwurf des Leitantrages vor.
"Meine CDU Friesland 2030“ war das Thema des parteiöffentlichen Programmparteitags der CDU Friesland.

Der stellvertretende Kreisvorsitzende Tjark Waculik hatte gemeinsam mit Hauke Ahlhorn die Themen vorbereitet, die diskutiert wurden: Ob Schule, Infrastruktur, demographischer Wandel, Entwicklung der Wirtschaft oder Landwirtschaft: Die Mitglieder diskutierten engagiert und konstruktiv diese und weitere Themenblöcke und brachten viele Anregungen ein.

Die Diskussionsleitung übernahm die Vorsitzende der CDU Wangerland, Alice Brandenburg Bienek.

In einem nächsten Schritt bekommen alle Mitglieder die Möglichkeit, in verschiedenen Arbeitsgruppen die Themen zu vertiefen. Ziel ist ein Leitantrag, der als Richtschnur für das politische Handeln der CDU Friesland für die Zukunft dienen soll und regelmäßig fortgeschrieben wird. Er soll bei einem weiteren Parteitag im nächsten Frühjahr beschlossen werden.

Durch regelmäßige Programmparteitage soll es den Mitgliedern ermöglicht werden, sich mehr als bisher in die Parteiarbeit einzubringen.

Die Zusammenarbeit der verschiedenen Parteigremien soll verbessert und verstetigt werden und über einen Newsletter werden die Mitglieder künftig aus Kreisvorstand und Kreistagsfraktion informiert.

„Es war ein sehr produktiver Abend“, freut sich Kreisvorsitzende Christel Bartelmei am Tag nach der Veranstaltung.

„Gestern hat sich wieder gezeigt, dass die CDU eine wirkliche Volkspartei ist. Jung und Alt haben miteinander debattiert, wir haben viele unterschiedliche Sichtweisen diskutiert und ich freue mich schon auf die Arbeit in den Arbeitsgruppen.

Dieser Leitantrag ist dann das Produkt aller unserer Mitglieder und kein kurzlebiges Programm, das man nach der Wahl wieder weglegt.“

Natürlich wurde auch der Wechsel an der Spitze der Bundes-CDU besprochen. Am 29.11.2018 findet in Bremen die Regionalkonferenz statt, bei der sich die Kandidaten vorstellen. Mitglieder der CDU können sich unter https://www.cdu.de/anmeldung-regionalkonferenzen anmelden. Die gemeinsame Anfahrt per Bus aus Friesland wird zur Zeit von der Kreisgeschäftsstelle organisiert.

Die friesischen Mitglieder gaben bei dem Parteitag bereits ein klares Stimmungsbild ab: Fast Zweidrittel der Anwesenden stimmten für Friedrich Merz.

Kreisvorsitzende Christel Bartelmei wird die CDU Friesland beim Bundesparteitag in Hamburg vertreten, Kreisgeschäftsführerin Beate Wedermann ist als Mitglied der Stimmzählkommission dabei.

Christel Bartelmei schaut einem spannenden Parteitag entgegen: „Nach 18 Jahren Bundesvorsitz von Angela Merkel geht in der CDU eine Ära zu Ende und es gibt den großen Wunsch, in der Bundespartei wieder stärker inhaltlich zu arbeiten und wieder mehr Profil zu gewinnen. Hierbei müssen alle Kandidaten liefern. Das Rennen um die Nachfolge wird sich wohl zwischen Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer entscheiden.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben