Engagierte Diskussionen auf dem Bundesparteitag in Berlin

Die friesischen Delegierten Christel Bartelmei und Rainer Hajek mit dem designierten Gesundheitsminister Jens Spahn
Die friesischen Delegierten Christel Bartelmei und Rainer Hajek mit dem designierten Gesundheitsminister Jens Spahn

Rege diskutiert wurde der ausgehandelte Koalitionsvertrag in einer mehrstündigen Aussprache auf dem 30. Bundesparteitag der CDU Deutschland in Berlin.

Die beiden friesischen Delegierten Rainer Hajek und Christel Bartelmei stimmten im Anschluss dem Koalitionsvertrag zu, der in ihren Augen auch eine starke Handschrift der CDU trägt.

Beide freuen sich über die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Generalsekretärin. Sie waren begeistert von der mitreißenden Rede der bisherigen saarländischen Ministerpräsidentin. "Nach den langen Verhandlungen und der schwierigen Regierungsbildung ist es jetzt besonders wichtig, die Profilierung der Partei und die Einbindung der Parteibasis nach vorne zu bringen, dafür ist sie genau die richtige Person!"

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben