Neuigkeiten

12.03.2021
Ein Problem lösen, dass es gar nicht gibt

Mit Erstaunen nahm die CDU-Kreisvorsitzende aus Friesland, Christel Bartelmei, die Aufforderung der SPD-Abgeordneten Siemtje Möller zur Kenntnis, Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer solle die Unterstützung durch Soldaten der Bundeswehr beim Test...

09.03.2021   CDU-Austausch zur PAG-Zukunft
Warnung vor zu viel Euphorie
Anne Janssen im Gespräch mit Minister Björn Thümler

Die Entwicklung bei Premium Aerotec (PAG) genau im Auge behalten, sich nicht in möglicherweise falscher Sicherheit wiegen, bei Bedarf rasch reagieren und zur Not auch den Weg der  öffentlichen Einflussnahme wählen – diese Aufgaben sehen die Chr...

09.03.2021   Anne Janssen begrüßt Hilfe für Alten- und Pflegeheime
Die Bundeswehr kann auch in Friesland Unterstützung leisten

Die CDU-Bundestagskandidatin Anne Janssen führt aktuell viele Gespräche, so auch mit Verantwortlichen in Alten- und Pflegeheimen. „Ich habe selbst in der Altenpflege gearbeitet und kann deshalb gut einschätzen, wie hoch die Belastung des Pflegep...

19.01.2021   Videokonferenz des CDU Landesvorstandes Oldenburg zur Situation an den Schulen während des Lockdowns
CDU fordert mehr Unterstützung für Schulen und Familien ein

Als Mutter von 3 Kindern kennt die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher, die stellvertretende Bundesvorsitzende und Oldenburger Landesvorsitzende der CDU, die Tücken des Homeschooling aus eigenem Erleben. Deshalb kam sie gerne dem Wunsch von Kommunalpolitikern in...

10.01.2021
Schuldzuweisung unangebracht

Als Reaktion auf das am 8. Januar in der WZ erschienene Interview mit MdB Siemtje Möller (SPD) meldet sich Bundestagskandidatin Anne Janssen (CDU) mit einem eigenen Ansatz zu Wort und versucht die Diskussion in die richtige Richtung zu lenken:Kritik ist nicht die L...

18.12.2020   Die CDU-Kreisverbände Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven nehmen Stellung zur Verhinderung der Beschaffung bewaffneter Drohnen durch die SPD-Bundestagsfraktion
SPD handelt verantwortungslos!

Die Vorsitzende der CDU Friesland, Christel Bartelmei kann es kaum glauben: „Nach 8 Jahren Diskussion sieht sich die SPD-Bundestagsfraktion außerstande, über die Anschaffung bewaffneter Drohnen zu entscheiden. Das ist mehr als verantwortungslos! Hier wi...

24.08.2020
Sebastian Werl bewirbt sich für Friesland für den Bundestag

Lernen Sie unseren Kandidaten Sebastian Werl besser kennen:

07.03.2020   Dr. Henning Scherf zu Gast bei der CDU Friesland im Waisenhaus Varel
Weg von traditionellen Altersbildern

In ihrer Einleitung zum Vortrag von Dr. Henning Scherf, dem ehemaligen Bürgermeister und Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen zeigte CDU Kreisvorsitzende Christel Bartelmei die nackten Zahlen auf: „Ca. dreiviertel aller Haushalte in De...

18.07.2019
Thümler: „Zukunftsweisende Impulse für die regionale Entwicklung“

Kleine Kultureinrichtungen wie Museen, Amateur- theater und Heimatvereine sorgen insbesondere in den ländlich geprägten Regionen Niedersachsens für ein breites Kulturangebot und sichern die kulturelle Teilhabe. Um diese Einrichtungen zielgerichtet zu unte...

19.12.2018
Weihnachten steht vor der Tür!

Unsere Geschäftsstelle ist vom 21.12.2018 bis einschließlich 4.1.2019 geschlossen.Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der CDU Friesland ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes und friedliches Jahr 2019!

21.10.2018
Phillip Amthor kommt nach Jever

Auf Einladung der Jungen Union Friesland besucht der jüngste Bundestagsabgeordnete der CDU Philipp Amthor Friesland. Ob Jung oder Alt, jeder ist herzlich eingeladen, am 26.10.2018 ab 19:30 Uhr im Schützenhof Jever dabeizusein, wenn er gemeinsam mit dem Bü...

31.01.2018
Gemeinsame Vorstandssitzung der CDU-Kreisverbände Wittmund und Friesland

Die CDU-Kreisverbände Wittmund und Friesland haben sich am vergangenen Dienstag zur ersten gemeinsamen Vorstandssitzung der Verbände getroffen. Die Vorsitzenden Christel Bartelmei (Friesland) und Björn Fischer (Wittmund) hatten dieses Treffen organisiert,...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben